Die AGÖ

Als eingetragener Verein kümmern wir uns um die gezielte Weiterbildung unserer Mitglieder, um stets Speisen in höchster Qualität anbieten zu können.

Kontakt

Gumpendorferstraße 39

1060 Wien

Tel: +43 1 5878466

Mail: agoe@aon.at

Info

 

Die Chronik der AGÖ

  • 1964: erstes Großküchenleitertreffen

  • 1974: lose Treffen

  • 1976: ein fester Kern formiert sich

  • 1977: der erste Vorstand wird gewählt bestehend aus Hans Hofer, Kurt Flotzinger, Friedrich Swoboda und Helmut Vodicka

  • 1980: Gründung des Sponsorenfonds

  • 1980: Erster Ball im Palais Auersperg

In der GV-Praxis Deutschland gibt es einen Österreichteil von 4 bis 5 Seiten, in dem über die Tätigkeiten der AGÖ berichtet wird

  • 1981: erscheint erstmals die Österreichische Restaurant-GV Praxis ab diesem Zeitpunkt wird regelmäßig darin über die AGÖ berichtet

  • 1981: Gründung der AGÖ – Anmeldung im Vereinsregister

  • 1981: erste ordentliche Generalversammlung in der UNO-City

Wahl des 1. Präsidenten Helmut Vodicka, Stichwahl zwischen ihm und Hans Hofer

  • 1987: Studienreise nach Deutschland

  • 1989: Gründung der Sektion Mitte in Steyr Obmann Artur Jedlicka

  • 1990: übernimmt Harald Lanzerstorfer als Chefredakteur die Hotel- und GV-Praxis

  • 1994: Studienreise in die Schweiz

  • 1995: Studienreise nach Italien

  • 1998: Studienreise nach Deutschland

  • 2001: Studienreise nach Italien – Casa Buitoni

  • 2002: Generalversammlung

Ausscheiden von Präsident Helmut Vodicka
Ausscheiden von Elise Fleischinger
neuer Präsident: Josef Kudin – bisher Vizepräsident
Vizepräsident neu: Ernst Beck
neu im Vorstand: Erwin Fassl
kooptiert: Wolfgang Wurzer

  • 2004: Studienreise nach Tirol

  • 2005: Generalversammlung mit Wahl

Wiederwahl von Präsident Josef Kudin
neu im Vorstand: 
Wolfgang Wurzer wird erster Vizepräsident
Heinz Musich
Mag. Georg Frisch
kooptiert: 
Mathias Skerlan
Ernst Beck wird zweiter Vizepräsident
ausgeschieden: 
Othmar Berger
Klaus Bischl
Erwin Fassl

  • 2005: Kocholympiade in Erfurt/BRD unter Leitung von Hrn. Wurzer (Goldmedaille)

Ernst Beck scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand aus

Werner Pannagl wird vom Vorstand zum 2. Vizepräsidenten gewählt

  • 2007: Generalversammlung – Beschluss, die Legislaturperiode ab der nächsten Wahl des Vorstandes im Jahr 2008 von 3 auf 4 Jahre zu verlängern

  • 2007: Fachexkursion nach Bayern

  • 2008: Generalversammlung mit Wahl

Ausscheiden von Präsident Josef Kudin
neuer Präsident: Werner Pannagl
Mag. Georg Frisch wird erster Vizepräsident
Heinz Musich wird zweiter Vizepräsident
neu im Vorstand: 
Gabriele Aberle 
Manfred Aster
Irmgard Sezen
Ausgeschieden: 
Wolfgang Wurzer

  • 2008: Kocholympiade in Erfurt/BRD (Silbermedaille) unter der Leitung von Franz Krautsack

  • 2009: Mathias Skerlan legt seine Funktion im Vorstand aus beruflichen Gründen zurück

  • 2009: Herbstexkursion in die Steiermark

  • 2009: Irmgard Sezen legt ihre Funktion im Vorstand aus beruflichen Gründen zurück

  • 2010: Generalversammlung

neu im Vorstand: Gabriele Taraba

  • 2010: Koch-Weltmeisterschaft in Luxemburg unter der Leitung von Franz Krautsack (Silbermedaille)

  • 2011: Studienreise nach Salzburg

  • 2012: Generalversammlung mit Wahl

Wiederwahl von Werner Pannagl
Manfred Aster wird erster Vizepräsident
Gabriele Taraba wird zweite Vizepräsidentin
neu im Vorstand: 
ALBERT Reinhold
Arzberger Markus
Wallner Günther 
ausgeschieden: 
Heinz Musich
Wolfgang Titak

  • 2012: plötzlicher Tod von Manfred Aster – erster Vizepräsident

  • 2012: Kocholympiade in Erfurt/BRD (Bronzemedaille) unter der Leitung von Ingo Taubert – mit angeschlossener Studienreise

  • 2012: Michael Cihal wird als neues Vorstandsmitglied kooptiert

  • 2016: Generalversammlung

Neuer Vorstand:

Werner Pannagl - Präsident

Günther Wallner - 1.Vizepräsident

Michael Cihal - 2.Vizepräsident

Sascha Lehner - Vorstandsmitglied

Gabriele Taraba - Vorstandsmitglied

Gabriele Aberle - Vorstandsmitglied

Reinhold Albert - Vorstandsmitglied